Therapieleistungen, die die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen und Sie nach Terminvereinbarungen in unserer Praxis in Anspruch nehmen können:  


  • Elektrotherapie
  • Ultraschalltherapie

Therapieleistungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden – die so genannten IGEL Leistungen (individuelle Gesundheitsleistungen), die Sie nach Terminvereinbarungen in Anspruch nehmen können:  


Sauerstofftherapie, bei folgenden Indikationen:

  • Verbesserung der Durchblutung
  • Tinitus (Ohrgeräusche)
  • Allergien, Asthma
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfungszustände
  • Depressionen 

Magnetfeldtherapie, bei folgenden Indikationen:

  • chronische Schmerzzustände (Arthrose, rheumatische Erkrankungen, Migräne, Wirbelsäulen-Erkrankungen)
  • Erschöpfungen
  • Depressionen

Eigenblutbehandlung, bei folgenden Indikationen:

  • Allergien
  • Erschöpfungen, Schlafstörungen, Angstzustände, Depressionen

Aufbaukur (z. B. Vitaminspritzen), bei folgenden Indikationen:

  • erhöhter Homocysteinspiegel (Risikofaktor für Herzinfarkt, Schlaganfall)
  • Gefäßaufbau
  • Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme, Erschöpfung

Die Abrechnung dieser erbrachten Leistungen erfolgt nach der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ). Hiermit bedarf es einer schriftlichen Vereinbarung zwischen dem Arzt und dem Patienten.